Top
  >    >  Chateau Kefraya  >  Les Breteches Rouge

Les Breteches Rouge

Les Breteches Rouge ist ein fruchtiger und ehrlicher Wein mit Aromen nach gekochten Früchten, Sirup, Marmelade, Waldbeeren und Kirschen. Strukturiert, volllmunidig und rund am Gaumen mit einem würzigen Geschmack nach dunklen Früchten und einem ausgelichenen Taninepolster.

 

Artikelnummer: CK130 Winzer: Rebsorten: , , ,

Beschreibung

Les Breteches Rouge von dem libanesischen Weingut Chateau Kefraya hat eine wirklich beeindruckende rubinrote Farbe. Zunächst überzeugt dieser Wein auch gleich mit seinem harmonischen Duft nach gekochten Früchten, Sirup und Marmelade. Danach folgen dann noch Nuancen von Waldbeeren und Kirschen. Weiterführend ist der Gaumen sowohl vollmundig, rund und strukturiert als auch samtig und würzig. Zudem entstehet dann noch ein Fruchtaroma von dunklen Beeren. Dementsprechend ist dieser Tropfen ein wirklich angenehmer Rotwein aus dem Libanon. Denn allein das ausgeglichenen Taninepolster bestätigt die Sorgfalt und Mühe bei der Ernte. Insofern machen die Rebsorten diesen leichten Rotwein zu einem harmonischen und süffigen Trinkgellen. Dennoch bestehen diese nur aus , ,  sowie . Demnach ein toller Cuvee.

Auch hier spielt vor allem der Cabernet Sauvignon wieder mal eine große Rolle. Schließlich bringt dieser ja auch den notwendigen Pfiff mit ins Spiel. Der Cinsault hingegen belebt die Frucht und Fülle des Weines. Deshalb entwickelt dieser auch einen Hauch von Pfeffer und Kirschen in Abgang. Also ist dieser Wein auch tatsächlich sehr vielseitig und komplex. Zumal dieser ja eigentlich nur ein einfacher Wein dieses Hauses ist. Und obwohl die Rebsorte Syrah normalerweise für das Aroma zuständig ist, wird diese hier eher für die Struktur benutzt. Zusätzlich überrascht er dann auch gleich mit Veränderungen. Denn dieser wirkt nach einer Weile zugänglicher und und ausgeglichener.

Demnach öffnet er sich auch gleich. Denn umso länger er atmen, desto aromatischer aber auch deutlicher wird er. Und trotz seiner Einfachheit und Schlichtigkeit zeigt er Stil und Charakter. Denn dieser ist sowohl einfach als auch interessant genug um fast jeden Weinliebhaber zu begeistern. Und genau deshalb passt er auch zu fast allen Fleich- und Reisgerichten. Darüberhinaus wäre dieser natürlich auch ein optimaler Speisebegleiter zu  würzigen Gerichten, gegrilltem Fleisch sowie feinem Käse!

Über den Ausbau dieses libanesischen Weines

Folglich hat der Oenolog Fabrice Guiberteau hier auch strategisch keinen Fassausbau gewählt. Denn dieser würde die Aromen des Terroirs verändern und somit verfälschen. Dennoch zeigt dieser Tropfen weder Schwäche noch Einseitigkeit. Im Gegenteil, er erweist sich als ein ehrlicher Rotwein mit viel Potenzial. Daher bietet er sich auch gut als einen Einstieg in die Welt der libanesischen Weine an. Des Weiteren wird dieser Wein auch noch 6 Monate in Zementtanks gelagert. Hierdurch erhält der Tropen Frische uns sogar Stabilität. Und genau deswegen haben viele internationale Restaurant den Les Breteches Rouge auch auf der Weinkarte. Diesbezüglich kann das Weingut wirklich Stolz auf sich sein! Vor allem, da dieser Wein nun wirklich animiert die weiteren Weine dieses Winzers zu probieren.

Über den Anbau dieses libanesischen Weines

Und die Reben und somit auch die Trauben von Les Breteches Rouge gediehen ebenso auf eine einzigartige Art und Weise. Denn die Böden besteht sowohl aus Lehm als auch aus Kalk. Zudem werden die Weinfelder dann noch von der Schneeschmelze bewässert. Denn die Weinfelder liegen auf 1500 Metern über dem Meeresspiegel. Und fortführend schützt der Schnee die Trauben dann auch noch vor sämtlichen Schädlingen. Eine wirklich einzigartige Bedingung welche die Weinkultur des Libanons schon seit Jahren prägt. Zudem ermöglicht dies dem Weingut Chateau Kefraya dadurch auch die Spitzenqualität zu erwirtschaften. Denn diese wurde fast jedem Winzer in die Wiege gelegt. Als Nächstes bestätigt dies dann auch gleich das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn dies ist hier wirklich unschlagbar.

Außerdem herrscht dort auch ein ziemlich trockenes Klima. Und der Grund dafür sind natürlich wieder die anzahlreichen Sonnenstunden. Denn durch diese erhalten die Trauben auch die notwendige Kraft sowie Fülle. Und auch diese Eigenschaften sind in dem Weinen Les Breteches Rot deutlich zu spüren. Insofern sind auch die zwei weiteren Genossen Les Breteches Weiss und Rose sehr ähnlich. Denn diese spiegeln die libanesischen Böden und somit das Bekaa Tal unverfälscht wieder. Letztendlich ist das auch der Grund warum vieleGastronomen diese Weine für Ihre Karte wählen. Und zudem sogar für Offenausschank einsetzten. Denn diese müssen nicht nur stets auf dem neusten Stand sein, sonder auch Neues erleben. Oftmals werden nur deshalb auch komplett neue Schätze präsentieren.

Folglich steht Ihnen die Firma Caracter Wines und Weinstore24 für weitere Informationen oder Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Zusätzliche Information

Rebsorten

Cabernet Sauvignon, Cinsault, Mourvèdre, Syrah

Hinweise

enthält Sulfite