Top
  >    >  Chateau Ksara  >  Ksara Sunset

Ksara Sunset

Ksara Sunset ist ein exotischer und frischer Roséweine mit Aromen von roten Früchten, Zitrus, Litschi, Pfirsich und roten Johannisbeeren, Passionsfrüchten und Melonen, Kirschen, Himbeeren sowie schwarze Johannisbeeren.

 

Artikelnummer: KS120 Winzer: Rebsorten: , ,

Beschreibung

Ksara Sunset von dem libanesischen Weingut Chateau Ksara hat eine leuchtende strahlende Rosefarbe. Zu Beginn überrascht dieser libanesische Wein mit einem Duft nach Erdbeeren und anderen roten Früchten. Demnach ist das Bouquet auch sehr exotische und impulsiv.

Darüberhinaus entblößt der frische Roséweine aus dem Libanon dann noch einen harmonische Geruch roten Früchten, Zitrus, Litschi, Pfirsich und roten Johannisbeeren. Neben diesen stöhnen dann noch exotischen Früchten und roten Waldfrüchten in die Nase. Ein wirkliches Erlebnis, welches zum Trinken animiert. Daraufhin überzeugt der Tropfen dann auch schon den Gaumen mit einem würzigen Geschmack nach Erdbeeren und Himbeeren. Deshalb ist der Ksara Sunset auch wirklich ein gelungener Wein des Libanons. Deshalb vetritt dieser auch die Interessen der libanesischen Weinkultur. Denn diese beruhen sich nicht nur auf ein Alleinstellungsmerkmal, sondern auch auf ein markantes Geschmackserlebnis.

Zudem sind es auch hier wieder die Rebsorten und , , welche dem Wein die Geschmeidigkeit und Harmonie verleiht. Und trotz seiner impulsiven Eigenschaft zeigt dieser auch Struktur und Pfiff. Diesbezüglich entsteht dies nämlich durch dass spürbare aber auch sanfte Säurepolster. Demnach ist es in der Tat ehe die Kombination der Aromen und der Mineralität, welche dem Wein die Frische und Vielseitigkeit schenkt.

Außerdem gibt auch der Abgang schon fast die gleichen Aromen wieder. In folge dessen wirkt dieser dadurch sowohl nachhaltig als auch einheitlich. Zusätzlich ist dieser wein zwar ein wenig herzig aber nicht lieblich. Gerne richtig für den Sommer.

Also passt dieser fruchtige Wein auch wirklich gut zu vielen Speisen. Als erstes erweist sich dieser auch gut als Aperitif oder sogar Solist. Im Bezug zu den Speisen passt dieser jedoch wirklich gut zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Zudem schmeckt dieser Tropfen dann auch gut zu sämtlichen Salaten. Und trotz seiner Harmonie ist er eben auch ein guter Speisebegleiter zu Sahnegerichten.

Über den Anbau dieses libanesischen Weines

Auch diese Trauben werden aus dem Dorf Ksara gewonnen und somit vorsichtig von Hand gelesen. Die Bekaa-Ebene liegt wie schon öfters erwähnt 1000 Metern über dem Meeresspiegel. Demnach herrschen dort auch wirklich sonderbare Wetterverhältnisse. Das Klima verwöhnt dort nämlich auch alle Weinreben. Hauptsächlich aber durch die zwei Gebirgsketten. Denn zum einen schützen diese die Wienfelder vor dem Meer und zum anderen vor der Wüste. Von daher befindet sich die Bekaa eben in eine absoluten sonderbaren gebiet. Denn die Höhe schenkt den Reben sowohl Kälte und Schnee als auch Hitze und Sonne. Dies ist ein wirklich unübliches Klima!

Doch dadurch garantiert Chateau Ksara ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Natürlich ist dies auch der Fall mit vielen anderen Weinen aus dem Libanon. Trotzdem ist dies nicht selbstverständlich. Denn jedes Weingut muss trotz dieser Verhältnisse eine eigene Unterschrift entwickeln. Und genau das ist hier eben des Fall. Auch bei den beiden anderen Weine (Blanc de Blancs und Reserve du Couvent) sind diese Vorteile spürbar. Vor allem die Liebe, Sorgfalt und Leidenschaft, um den den Libanon fachgerecht zu vertreten. Denn Chateau Ksara ist nicht nur das größte Weingut, aber auch das einflussreichste. Eines mit ziemlich viel Verantwortung. Dennoch bleiben die Inhaber und Winzer dieser Aufgabe auch stets treu. Deshalb arbeiten diese auch Hand in Hand mit den anderen Winzern zusammen um das Land erfolgreich nach vorne zu bringen.

Folglich steht Ihnen die Firma Caracter Wines und Weinstore24 für weitere Informationen oder Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Zusätzliche Information

Rebsorten

Cabernet Franc, Cinsault, Syrah

Hinweise

enthält Sulfite