Top
  >    >  Chateau Kefraya  >  Chateau Kefraya Rouge

Chateau Kefraya Rouge

Chateau Kefraya Rouge ist ein eleganter und harmonischer Rotwein mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren, roten Beeren, Fruchtkompott und Marmelade.

 

Artikelnummer: CK430 Winzer: Rebsorten: , ,

Beschreibung

Chateau Kefraya Rouge von dem libanesischen Weingut Chateau Kefraya aus dem Libanon hat eine rubinrote Rotfarbe. Zunächst entwickeln sich komplexe und frische Fruchtnoten in der Nase. Darauf folgen dann Aromen von schwarzen Johannisbeeren, roten Beeren, Fruchtkompott und Marmelade. Ein wirklich harmonisches und verlockendes Bouquet. Auch der Gaumen zeigt sich komplex und vielseitig in dem er die verschiedensten Aromen vollmundig kombiniert. Zuerst schmeckt man eine Würze und eingekochte Früchte. Darauf folgen dann die Aromen Kakao, Pfeffer und eine gut-integrierte Holznote. Der Chateau Kefraya Rouge ist wirklich ein charmanter Wein aus dem Libanon. Zusätzlich unterstützen die Rebsorten ,  und  eine sowohl filigrane als auch impulsive Charakteristik. Außerdem reift dieser libanesische Rotwein 14 Monaten in Barriquefässern aus französischer Eiche. Dadurch entstehen auch die Sekundäraromen von Veilchen, Pflaumen und Vanille. Ein interessanter und harmonischer Wein des Libanons, welcher gut zu gekochtem Fleisch, würzigen Gerichte oder Hartkäse passt.

Auch die Rebsorten des Chateau Kefraya Rouge wachsen wie in mitten der Bekaa-Ebene auf Lehm- und Kalkböden. Die Rebstöcke liegen 1100 Meter über dem Meeresspiegel und genießen die besten Voraussetzungen für den Anbau und die Ernte von libanesischen Weinen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist somit auch hier wieder von diese Weine des Libanon garantiert. Wie auch bei den beiden anderen Chateaus (Rose und Weiss) werden die Trauben stets mit Sorgfalt gekeltert und verarbeitet, um die Qualität der letztendlichen Weine zu sichern.

Über den Anbau dieses libanesischen Weines

Wie die Reben vieler weiteren libanesischen Weinen wachsen auch diese Trauben auf 900 Meter über dem Meeresspiegel. Zudem liegen die Weinfelder auch noch zwischen den zwei Gebirgsketten. Denn diese bieten Ihnen zunächst Schutz vor der syrischen Wüste und dem Meer. Zusätzlich werden die Wienfelder im Winter drei Monate mit Schnee bedeckt. Demnach behütet dies die vor fast allen Schädlingen. Und zu guter letzt bewässert die Schneeschmelze dann noch die Reben. Schließlich Betehen die fruchtbaren Böden aus Lehm und Kalk. Schließlich erweist sich der Schnee auch durch seine Schmelze dann als einen wichtigen Bestandteil der Bewässerung im Sommer. Eine wirklich einzigartiges Zusammenspiel, Elches den Libanon schon seit der Antike prägt und somit die libanesische Weinkultur formte. Denn schon die Römers pflegten die Weine aus dem Libanon zu trinken.

Folglich steht Ihnen die Firma Caracter Wines und Weinstore24 für weitere Informationen oder Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Rebsorten

Cabernet Sauvignon, Mourvèdre, Syrah

Ausbauart

Erstbelegung, französischen Barriques

Ausbaudauer

6 Monate

Hinweise

enthält Sulfite